#1 Spektakuläre Kornkreisfälschungen und Landartprojekte von W.L. 21.11.2016 09:59

Kornkreislogo der Firma Mothership Glass, 12. August 2016, England
Link zu Cropcircleconnector: http://www.cropcircleconnector.com/2016/...Ansty2016a.html
-> Spektatulärerster Kornkreis in 2016, das Mothership Glass Firmenlogo

Eine Sammlung von Artikeln über Landartprojekte im Forum für Grenzwissenschaften und Kornkreise, FGK
http://www.fgk.org/?cat=4

Der FireFox Kornkreis
http://mediaprojekte.de/internet/firefox-als-kornkreis/

Werbung für einen neuen Grafikchip, Dezember 2013
http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Teg...endigt-1103800/

Einige Hinweise auf Fälschungen englischer Kornkreise, finden sich bei Silentcircle
http://silentcircle.co.uk/ground-photogr...d-june-16-2015/
http://silentcircle.co.uk/close-ground-p...11-crop-circle/
http://silentcircle.co.uk/first-uk-crop-...e-april-9-2015/

Englische Kornkreisfälschungen
-> Warum so viele Kornkreise in England erscheinen

Der Schmetterlingsmann, 12. August 2009
Größtes "Kornkreis"-LandArt-Projekt in Holland
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspo...projekt-in.html

Remko Delfgaauw / XL D-SIGN, Hersteller des Schmetterlingsmanns und einige seiner Landartprojekte
http://www.xld-sign.com/Projecten

Mondspiegel, bayrischer Kornkreis
Luftaufnahme des Kornkreises: http://www.xld-sign.com/projecten/bekijk/Moon-Mirror
Der deutsche Bildhauer Peter Frank (http://www.neue-raeume.org/medien/ | http://www.drachenverlag.de/autoren/35.html) organisierte im Jahr 2003 das Landschafts-Kunstfestival "Wenn Gaia inspiriert" in der Nähe von München. Remko Delfgaauw wurde als einer der Headliner des Festivals eingeladen, einen Workshop zum Thema "Kornkreisherstellung" durchzuführen.
Quelle: http://www.xld-sign.com/projecten/bekijk/Moon-Mirror

Initiiert und organisiert war die Aktion von dem Künstler und Geomant Peter Frank aus Weilheim. Die Veranstaltung fand vom 18.7. bis zum 22.7.03 im Gut Kerschlach bei Weilheim statt. Laut Peter Frank diente das Projekt der "Verbindung menschlicher Kreativität und dem Erdbewusstsein". 23 Personen machten bei der Veranstaltung und der Herstellung des Kornkreises mit. Mitwirkende waren u.a. Marko Pogacnik (Slowenien), Amei Helm (Kreistanz, aus DE) und Yvonne Greifenberg-Kroll (Gestalterin des Kosmogramms/Kornkreises), HiAh Park (Korea/USA) und Lisa Manhuru (DE).
Quelle: http://www.kornkreise.info/schwochow/texte/text03.html

Peter Frank veröffentlichte ein Buch im Drachen Verlag:
Quellen heiliger Weisheit
Die Botschaften der Heilquellen von Bad Gastein

http://www.drachenverlag.de/buch/Quellen...r_Weisheit.html

Die Presse scheint auf den spektakulären Kornkreis nicht eingegangen zu sein. Als einzigen Artikel fand ich: http://kewe.info/contents/more/archive20...ermany_2003.htm

Erschienen in der Zeitschrift Hagia Chora 3/1999, ist ein Artikel von Remko Delfgaauw über Teamwork im Kornfeld - Bericht über die Entstehung eines gewaltigen Kornkreises in Holland
http://www.geomantie.net/article/read/4603.html

Jan Schwochow verfasste im August 2014 einen Internetartikel, in dem er nahelegt, alle bayrischen und deutschen Kornkreise seien das Ergebnis von Fälschern.
http://www.kornkreise.info/schwochow/texte/text03.html

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz