#1 Ken Wilbur von W.L. 12.06.2017 11:22

Kenneth "Ken" Earl Wilber Jr. (* 31. Januar 1949 in Oklahoma City) ist ein US-amerikanischer Autor im Bereich der Integralen Theorie, der vor allem über Psychologie, Philosophie, Mystik und Spirituelle Evolution schreibt. Im Jahr 1998 gründete er das Integral Institute. Er lebt und arbeitet in Denver.

Wilbur wird dem Panpsychismus zugeordnet.
"... nach welcher alles, das All beseelt, lebendig, seelisch ist, entweder actuell oder doch potentiell. Der Panpsychismus betrachtet die Grenze zwischen Lebendem und »Totem«, Organischem und Anorganischem als eine fließende, nicht als absolut."

Ken Wilbur Forum: Integrales Leben


"Eine andere Art diese Entwicklungsfolge zu beschreiben ist die von mir (egozentrisch) zu uns (soziozentrisch) zu uns allen (weltzentrisch) zum ICH BIN (Eines ohne ein Anderes). Bei diesem ICH BIN löst sich die Angst wieder auf, weil es kein „Anderes“ gibt, vor dem man sich fürchten müsste."


Wilburs "Theorie der Ebenen" deckt sich weitgehend mit Gebsers Ansatz der Bewusstseinsentwicklung

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen