#1 5. Juli 2017 Battlesbury Hill, Warminster, Wiltshire (Keltischer Knoten aus 17) von W.L. 07.07.2017 18:01

Virtuelles Begehen des Kornkreises


Die Platzierung der Ringstruktur ist auf freiem Feld außerordentlich schwierig. Meist scheitern solche Anordnungen. Diese ist sehr genau.
The placement of the ring structure is extremely difficult in an open field. Usually such orders fail. This is very accurate.



Die Figur besteht nur aus zwei Formelementen. Ich habe die Flächen gemessen. Eine Berechnung wäre extrem komplex. Die beiden Formelemente haben ein Flächenverhältnis nahe pi. Das ist kurios aber ein Faktum.
The figure consists only of two elements. I measured the surfaces. A calculation would be extremely complex. The two shaping elements have an area ratio close to pi. This is strange but fact.


Es gab in der Vergangenheit zahlreiche quadratisch symmetrische Kornkreise. Was unterscheidet diesen von den Vorgängern? Es scheint sich um eine topologische Spielerei zu handeln.
There have been many square symmetrical cropcircles in the past. What distinguishes this from the predecessors? It seems to be a topological gimmick


Man nehme ein Seil, das über einen Kreis mit Durchmesser 17 passt. Dann werden an vier gegenüberliegenden Stellen Schleifen gelegt, sodass nun die fünf entstehenden Durchmesser einfache ganzzahlige Werte annehmen.
Take a rope that fits over a circle of diameter 17. Then loops are laid at four opposite points, so that the five resulting diameters now assume simple integer values.

Durch das Legen der Schleifen wird auch der Drehsinn gegenläufig zum Zentralkreis. Man läuft z.B rechts herum, in den Schleifen aber links herum. Man könnte nun z.B. auch Zahnräder über den Kreismitten laufen lassen.
By laying the loops, the rotation is also counter-clockwise to the center circle. You run for example on the right, in the loops on the left. For example, also run bicycles over the circles.

Dieses Seil müsste eine Dicke von 2 haben und es müsste an acht Stellen genagelt werden, damit es seine Form behält. Das würde die acht Punkte erklären, die auf dem Mittelring zu sehen sind.
This rope should have a thickness of 2 and it should be nailed in eight places to keep its shape. This would explain the eight points that can be seen on the center ring.

Solche Anordnungen nennt man "Keltische Knoten", siehe dort (Such arrangements are called "Celtic knots", see there): cropcircleconnector



Legt man die Durchmesser als Seiten über ein Monochord, so würden alle wichtigen konsonanten Intervalle erklingen.
If the diameters were set as sides over a monochord, all the important consonant intervals would sound.

Die Durchmesserverhältnisse sind :
10:20:30:40:50:60= 1:2:3:4:5:6, diese Proportionskette nannte Hans Kayser Senarius. Es sind die Frequenzverhältnisse von:
Oktave (1:2), Quinte (2:3), Quarte (3:4), große Terz (4:5), kleine Terz (5:6)
The diameter ratios are:
10: 20: 30: 40: 50: 60 = 1: 2: 3: 4: 5: 6 This proportion set was named by Hans Kayser "Senarius". The frequency ratios of:
Octave (1:2), fifth (2:3), fourth (3:4), major third (4:5), minor third (5:6)


Dieser Kornkreis ist auch eine topologische Aufteilung der Zahl 17 in die harmonikalen Intervallproportionen: vier Saiten der Länge 3 und eine der Länge 5.
Also: 4 x 3 + 5 =12 + 5 = 17
This cropcircle is also a topological division of the number 17 into the harmonic interval proportions: four strings of length 3 and one of length 5.
Thus, 4 x 3 + 5 = 12 + 5 = 17


Ein Hinweis auf das aktuelle Jahr 2017 und dessen Zerlegung in harmonische Proportionen. Daraus einen keltischen Knoten zu machen ist harmonikale Kunst.
A reference to the current year 2017. To make a Celtic knot is harmonic art.

Siehe dort: 21. Juni 2017, West Kennett, Avebury, Wiltshire (Die Pyramiden und die Zahl 33)

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz