#1 16. Juli 2019 musikalische Grundkadenz als Geometrie, Auchy les, Mines Pas de Calais, Hauts de France von 16.08.2019 13:55

Diesem Kornkreis wurde aufgrund geometrischer Ungenauigkeiten der Echtheitsanspruch bei Kornkreiswelt.at aberkannt. Mit "echt" ist gemeint, nicht menschlichen Ursprungs. Die Frage ist, ob die sogenannte "Echtheit" ein Kriterium sein kann, um Kornkreise zu beurteilen.

Grundsätzlich: Es gibt Merkmale an Kornkreisen, die schwer nachzumachen sind. Zahlreiche UFO-Sichtungen im Zusammenhang mit dem Auftreten von Kornkreisen, lassen einen Zusammenhang zwischen UFO-Sichtungen und dem Erscheinen von Kornkreisen erahnen. Ich habe mich eingehend damit befasst.
Weiterführende Hinweise zu: UFOs/Außerirdische
Hintergrundinformationen zu Kornkreisen
Der Fall Robbert van den Broeke

Die Sachlage ist zu komplex, als sie hier darzustellen. Es gibt andererseits eine sehr rege Szene von Fälschern, die auf UFO-Gläubige abzielen und sie lächerlich machen möchten. In dem Zusammenhang behaupten Fälscher auch gerne alle Kornkreise hergestellt zu haben. Ich habe am Exempel des sog. Juliasets vom 7. Juli 1996 gezeigt, wie lächerlich derartige Behauptungen zumeist sind.
Das Juliaset, Teil 1 - 8

Dennoch kann ich selbstredend nicht behaupten, dass alle Kornkreise, die ich untersucht habe, nicht menschlichen Ursprungs sind. Ich kann hingegen behaupten, dass alle Kornkreise, die ich untersucht habe, intelligent gemacht sind und dass deren Geometrie einen tieferen Sinn ergeben.

Im zweiten Teil meiner Dokumentation behandle ich den Kornkreis vom 16. Juli 2019 Auchy les, Mines Pas de Calais, Hauts de France

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz